Präsident Manfred Diehl ist Vereinsmeister 2017 – General Reiner Müllenmeister zum 8. Mal König der Könige

Alljährlich zeichnen die Rather St. Hubertus Schützen im Rahmen des Hubertusfestes am Wochenende des Volkstrauertages die Sieger der Vereinsschießwettbewerbe aus. Den Pokal „König der Könige“ sicherte sich General Reiner Müllenmeister mit dem 130. Schuss bereits zum 8. Mal. Den Damenpokal der „Sahneschnittchen“ sicherte sich Königin Hubertine Steffens. Die Vereinsmeisterin in der Kategorie Jungschützen heißt in diesem Jahr Melina Mertens. Auf den Rängen folgen Jonas Steffens (Prinz 2017/2018) und Moritz Garzen. Bei den Altschützen sicherte sich Präsident Manfred Diehl erstmalig den Titel Vereinsmeister. Auf Rang zwei folgt Mario Schatz. Der dritte Platz geht nach zweifachem Stechen mit Alexander Willim an den Stellv. Präsident Thomas Schauf.

Bild v.l.: Reiner Müllenmeister, Moritz Garzen, Melina Mertens, Hubertine Steffens, Jonas Steffens, Manfred Diehl, Thomas Schauf